ACHTUNG!

Wir suchen zum 01.08.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) einen Zootierpfleger (m/w/d)

und

zum 01.08.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) eine/n Mitarbeiter/in für Tierpflege und Parkmanagement.

STELLENAUSSCHREIBUNG

Tierpatenschaft und Spende am 23.06.2020

Am 23. Juni besuchte unsere Tierpatin Frau Kerstin Kassner, MdB – Die Linke, ihr Patentier „Kuka“, ein Alpaka welches gerade Tante wurde. Der Besuch führte gleich zu einer weiteren Tierpatenschaft über das Jungtier Namens „Jule“.

Unabhängig davon überbrachten Frau Kassner und Kollegen noch eine Spende in Höhe von 500,00 Euro, zur weiteren Verschönerung des Tierparks.

Der Tierparkverein sagt – herzlichen Dank!

Trogmühlen und Schälchensteine im Tierpark Wolgast

Ab dem 22.06.2020 präsentiert der Tierpark jungsteinzeitliche Trogmühlen sowie einen so genannten Schälchenstein, mit entsprechender Beschilderung, der Öffentlichkeit.

Besonders groß war die Freude, dass der ehemalige Boden- und Denkmalpfleger Herr Peter Wussow aus Wolgast, mit seinen beiden Söhnen und Ehefrau sowie Schwiegertochter, an der Eröffnung der Ausstellung teilnahmen. Dem über vier Jahrzehnte andauernden Einsatz von Herrn Wussow ist es zu verdanken, dass viele dieser einzigartigen archeologischen Artefakte erhalten blieben.

Wir haben nun die große Ehre, aber auch die Verpflichtung, für alle diese Objekte einen repräsentativen Platz zu finden. So leistet der Tierpark Wolgast seinen Beitrag den Besuchern ein Stück ganzheitliche Sicht auf die Natur, zu der auch wir Menschen gehören, aufzuzeigen.

Ihr Team vom Tierpark Wolgast

Liebe Besucher, Freunde und Unterstützer,
 
Unsere Kassenzeiten sind jetzt wieder 09:00 Uhr – 17:30 Uhr.
 
Wir bitten alle Besucher des Tierparks strikt unsere Hygienebestimmungen und Abstandsregeln einzuhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Team vom
Tierpark Wolgast

Neuer Wolf im Tierpark eingetroffen

Am 18.02.2020 traf aus dem Tierpark Kunsterspring der 6 Jährige Wolfsrüde „Solo“ im Tierpark Wolgast ein. Nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit soll er zusammen mit unseren angestammten Wolfsfähen die seit gut einem Jahr neu gestaltete Wolfsanlage bevölkern. Ob er auch für Nachwuchs sorgen wird ist unsicher, da unsere Weibchen schon etwas älter sind.

Alle geplanten Veranstaltungen unter Vorbehalt bezüglich der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie!

ACHTUNG!

Unsere Veranstaltung mit "Bauer Korl" auf der Bärenburg wurde vom 04.07. auf den 11.07.2020 verschoben!

Detaillierte Tagesprogramme für die jeweiligen Veranstaltungen sind derzeit in Planung und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

SIE KÖNNEN EINIGE TIERE BEI UNS IM TIERPARK SELBST FÜTTERN - BITTE BEACHTEN SIE UNSERE NEUEN INFORMATIONEN! ... Tiere füttern

UBB Bustransfer

Für alle Tierparkbesucher die mit dem Bus anreisen möchten bietet die Usedomer Bäder Bahn einen Bustransfer. Wir informieren ab sofort auf unserer Seite - Anreise / Kontakt - über mögliche Verbindungen sowie Abfahrt-und Ankunftszeiten.

WLAN / Freifunk jetzt im Eingangsbereich / Bistro

Ab sofort können alle Besucher und Gäste unseren kostenfreien WLAN-Hotspot im Eingangsbereich und Bistro nutzen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. OK mehr erfahren